Nicola Etzelstorfer

 

Nicola wurde am 12. August 1986 in Wien geboren. Mit vier war sie erstmals im Einsatz - in der Werbung. Danach war sie drei mal bei Kommissar Rex zu sehen. Auch im Theater war sie tätig. Im Theater der Josefstadt musste Sie in der ersten Szene von "Der Bockerer" Schnurspringen. Dann spielte Sie eine echte Rolle in "Die Slawen". Weiters bekam Nicola eine Rolle im Film "Flashback - M�rderische Ferien" und "Die 3 Posträuber". Eine große Rolle war im TV-Film "Ein fast perfekter Seitensprung" und weiteres auch in den nächsten Teilen.

 

spielte die Pilotin Tochter Lisa Wächter:

Lisa ist die Tochter von Thomas und Vera. Nach der Trennung der Eltern lebt sie wie ihre schwester Laura bei ihrer Mutter. Thomas darf seine Töchter nur alle zwei Wochen sehen. Lisa ruft öfter auf der Basis an um mit Thomas zu sprechen, weil die anderen Kinder in der Schule sie Ärgern und sagen, dass sie keinen richtigen Vater mehr habe. Als er die beiden von einem Ausflug zu spät zurück bringt darf er sie gar nicht mehr sehen, bis er ein Bild von Lisa und Laura unter seinem Scheibenwischer findet auf dem steht: Papa, wir vermissen dich so sehr. Er zeigt es Vera und die beiden einigen sich. Thomas darf die Kinder nun so oft sehen wie er will. Als Lisas Mutter Vera stirbt ziehen sie und Laura mit ihrem Vater zu Michael und Dirk Lüdwitz. Als dann auch noch Thomas bei einem Unfall stirbt ziehen Lisa und Laura zu einem Verwandten und steigen deshalb aus der Serie aus.

Header:

Host: http://jimdo.com